Kochworkshop im Ausbildungslehrgang

Am Samstag, 21. September 2013 wurde in Fellbach wieder der Kochlöffel geschwungen. Im Ausbildungslehrgang zur Ganzheitlichen Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt TCM und 5-Elemente-Küche wird die Theorie gleich praktisch umgesetzt.

Den Teilnehmerinnen macht es sichtlich Spaß, sich die Pausenverpflegung selbst zu kochen. Es ist am dritten Workshop-Wochenende wieder ein leckeres Buffet im Teamwork entstanden… Es war eine super Stimmung, ganz viel Spaß & Frauenpower in Kombination mit leckerem Genuss samt theoretischem Lernstoff rund um die 5elemente-Ernährung.

Aktion „Das gesunde Pausenbrot“

Am Donnerstag, 19. September 2013 hat Isabel Ockert’s mobile Kochschule in Zusammenarbeit mit der TK-Krankenkasse das Projekt „das gesunde Pausenbrot“ in Schwäbisch Hall beim Stadtbus durchgeführt

Den Busfahrern wurde während der Pausenzeiten eine gesunde Frühstücks-Alternative präsentiert. Üblicherweise besteht ein Pausenbrot meist aus Fett, Eiweiß und Kohlehydrate und es fehlen verdauungsaktive Beilagen die den Stoffwechsel aktivieren. Mit Freude und Spaß wurde nun einiges ausgetauscht… anstelle von Butter wurde Senf, Pesto oder ein Meerrettich-Dipp aufs Körnerbrot gestrichen und mit bitteren Blattsalaten, Ziegenkäse und Feigen sind interessante Kreationen entstanden…

Mega-Team-Cooking

Am Mittwoch, 18. September 2013 organisierte Isabel Ockert’s mobile Kochschule in Stuttgart-Fellbach bei KochKunst & Event ein Mega-Team-Kochevent

In den Räumlichkeiten mit großer Profiküche und modernster Küchentechnik wurde auf 2 Etagen mit insgesamt 80 Teilnehmern ein unvergessliches Kochevent durchgeführt…. Wir haben den Beweis geliefert, dass viele Köche keineswegs den Brei verderben… es wurde gemeinsam geschnippelt, gebraten und gekocht und anschließend am aufgebauten Buffet geschlemmt, gefeiert und gelacht !!!

Toskana-Kochreise

Von 31. Juli bis zum 07. September 2013 war Isabel Ockert’s mobile Kochschule mit einer Genuss-Reise in der schönen Toskana…

Die  Gäste erlebten die mediterrane 5elemente-Küche in Theorie und Kochpraxis. Ein ausgewähltes Kulturprogramm mit Stadtbesichtigung von Volterra, Besuch der Nudelfabrik Martelli sowie eine Olivenöl-Verkostung haben das Programm abgerundet.
Bei den gemeinsamen Kochkursen wurde geschnippelt, gerührt, gebraten und die Speisen mit Knoblauch, sonnenreifen Tomaten, frischen Feigen, köstlichen Olivenöl und Kräutern aus dem Hotelgarten verfeinert. Auf der Terrasse wurde am Abend an der großen Tafel gemeinsam gespeist… es blieb noch genügend Zeit um am Pool zum relaxen und entspannen oder für einen Tagesausflug ans Meer….