Festlich fix für Feinschmecker in Isabel Ockert’s Kochschule

Aufgrund der großen Nachfrage war am 29. November 2010 der zweite Kochkurs „Festlich fix für Feinschmecker“ in Isabel Ockert’s Kochschule mit weiteren 12 Teilnehmern. Schnell war wieder das bezaubernde Weihnachts-Menü zubereitet…. für den leckeren Nachtisch machten sich zwei Männer zur späten Stunde noch zur Schnee-Wanderung auf und haben mit Begeisterung noch Vanille-Eis auf dem Dessert-Teller ergänzt.

  • Kohlrabi-Lachs-Carpaccio mit Senfsauce an Lachsstreifen mit Dill und Ruccola-Balsamico-Garnitur
  • Marinierte Entenbrust mit Waldpilzen an Ofenkartoffeln und Rotkraut-Dattel-Salat
  • Vanille-Äpfel im Blätterteig mit Sahne-Zimt-Nockerl… und dieses Mal noch zusätzlich mit Vanille-Eis

Alles in allem wieder einmal ein netter Abend in der Kochschule mit genussvollen Speisen und Zeit für interessante Tisch-Gespräche mit Lust auf weiteren Küchenzauber !!!

Festlich fix für Feinschmecker in Isabel Ockert’s Kochschule

Am adventlich geschmückten Tisch haben am 24. November 2010 die Kursteilnehmer ein schnell zubereitetes Weihnachtsmenü genossen… Nach der Durchsprache der Rezepte und der Gruppen-Einteilung war fleißiges Arbeiten in der Küche und schnell waren die drei Gänge zubereitet.

  • Kohlrabi-Lachs-Carpaccio mit Senfsauce an Lachsstreifen mit Dill und Ruccola-Balsamico-Garnitur
  • Marinierte Entenbrust mit Waldpilzen an Ofenkartoffeln und Rotkraut-Dattel-Salat
  • Vanille-Äpfel im Blätterteig mit Sahne-Zimt-Nockerl

Mit den extravaganten Gewürzmischungen aus der Gewürzmanfukatur wurden die Speisen anschließend mit ein paar Umdrehungen aus den Gewürzmühlen dekoriert und vollendet. Die Begeisterung für die Rezepte und vor allem für die extra-vaganten Gewürze waren groß. So kann ein Kochkurs-Gutschein oder eine Gewürzmühle in der Vorweihnachtszeit auch eine Geschenk-Idee der besonderen Art sein…

Auch Weihnachtsfeiern werden gerne in der Kochschule in Form eines Kochkurses gebucht !!!


Schnelle und gesunde Küche in Isabel Ockert’s Kochschule

Ganz getreu dem Motto des Abends waren die Speisen in netter, geselliger Runde schnell zubereitet. So blieb uns viel Zeit zum schlemmen und genießen… die Kursteilnehmer waren von der Vielfalt und dem Genuss der herbstlichen Köstlichkeiten begeistert.
Nach einem vitalstoffreichen Begrüßungsdrink passend für die Herbstzeit zur Stärkung des Immunsystem ging es fleißig ans Werk.
Alle 12 Kursteilnehmer waren sich am 18. November 2010 beim Kochkurs einig… diese Rezepte werden zuhause mit Sicherheit nachgekocht !!!

  • Süßkartoffel-Cremesüppchen mit Kokosmilch
  • Gefüllte überbackene Champingons auf Blattsalaten mit Balsamico-Dressing
  • Gedämpfte Fischfilets an Kartoffel-Wirsing-Pfanne
  • Gebackene Ananas und Pflaumen mit Mandel-Kruste an Vanille-Zimt-Schaum

Es blieb auch noch Raum und Zeit für interessante Gespräche unter den Kursteilnehmern und für die Vermittlung der 5-Elemente-Küche und der Wirkungsweise unserer 5 Geschmacksrichtungen. Die Seminar-Reihe 5-Elemente-Jahreskreislauf die nächstes Jahr in Backnang im Hofgut Hagenbach startet bietet weitere Informationen rund um die 5-Elemente-Küche.

5-Elemente Herbstküche in Ulm

Am 16. November 2010 war bei küche und raum in Ulm der Herbstkurs bis auf den letzten Platz ausgebucht. Begeisterte Fans der 5-Elemente-Küche zauberten ein leckers Menü auf den Tisch.

  • Herbstlich wärmende Tomaten-Suppe mit Ingwer und Käse-Croutons
  • Kürbis-Carpaccio mit Pesto und gerösteten Kürbiskernen auf Rucola mit Prosciutto
  • Fischmedallions vom Tepanyaki-Grill auf Wirsing-Kartoffel-Bett
  • vegetarische Chinakohl-Rouladen mit Waldpilzen
  • überbackene Pflaumen mit Mandelsplitter und Sahne-Nockerl

Die Teilnehmer hatten zu den einzelnen Gängen auch die passende Weinbegleitung und einige Informationen samt Tipps und Tricks rund um die 5-Elemente-Küche.

5-Elemente Herbstküche im Hofgut Hagenbach in Backnang

Am Donnerstag, 11. November 2010 waren begeisterte Koch-Fans zur 5-Elemente-Herbstküche ins Hofgut Hagenbach nach Backnang gekommen.

Zuerst vor Kursbeginn noch ein wenig shoppen im tollen Bio-Markt mit einem überaus reichlich sortiertem Produkt-Sortiment und dann gemeinsam in der Bio-Kochgalerie den Kochlöffel schwingen. Da vereinen sich Spaß, Kochvergnügen, Genuss, Bekömmlichkeit und ein Feuerwerk der Sinne.

Nach der Begrüßung und einem Glas Prosecco folgte das fleißige Miteinander in der Küche… Als Start war die herrlich-fruchtige Tomaten-Birnen-Suppe mit Basilikum um Pesto ein kulinarischer Einstieg. Mit großer Begeisterung wurden dazu die selbstgebackenen Käsetaler verspeist. Das anschließende Kürbis-Carpaccio mit Ruccola und Serrano-Schinken war passend zur Jahreszeit eine delikate Vorspeise gefolgt von Fischfilet an Curry-Wirsing und gedämpften vegetarischen Chinakohl-Rouladen. Die überbackenen Pflaumen mit Zimtsahne wurden der krönende Abschluss des Abends.

In netter Runde mit Tipps und Tricks rund um die 5-Elemente-Küche war schnell das Interesse an dieser Ernährungslehre geweckt… Mehr Praxis gibt es dann künftig in Tages-Seminaren bei der neuen Seminar-Reihe 5-Elemente-Jahreskreislauf oder bei einem der nächsten 5-Elemente-Kochkurse zu erleben…